Allgemeine Teilnahmebedingungen

  1. Die Anmeldung wird mit Eingang bei uns verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnehmergebühren, wobei Vergünstigungen nur durch natürliche Personen in Anspruch genommen werden können. Die Zahlung erfolgt per Einzugsermächtigung bzw. per Überweisung sofort nach Rechnungsstellung.
  2. Die Gefahr der Nichtteilnahme - gleich aus welchen Gründen - liegt beim angemeldeten Teilnehmer. Ggf. kann ein Vertreter entsandt werden, der ebenfalls Mitglied im Steuerberater-Verband e.V. Köln sein muss.
  3. Es bleibt vorbehalten, ohne Angaben von weiteren Gründen, die Anmeldung einseitig aufzuheben bzw. das Seminar ggf. kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gezahlten Teilnehmergebühren mit der Absage erstattet. Weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen.
  4. Die Akademie übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Sachen und Gegenstände, insbesondere Garderobe, Taschen, Literatur etc..

Teilnahmebedingungen der Ganztagsseminare

  1. Die Anmeldung wird mit Eingang bei uns verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnehmergebühren, wobei Vergünstigungen nur durch natürliche Personen in Anspruch genommen werden können. Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat bzw. per Überweisung sofort nach Rechnungsstellung.
  2. Teilnahmeberechtigt an dieser Veranstaltung sind die Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln sowie deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter.
  3. Die Gefahr der Nichtteilnahme - gleich aus welchen Gründen - liegt beim angemeldeten Teilnehmer. Ggf. kann ein Vertreter entsandt werden, der ebenfalls Mitglied im Steuerberater-Verband e.V. Köln sein muss.
  4. Es bleibt vorbehalten, ohne Angaben von weiteren Gründen, die Anmeldung einseitig aufzuheben bzw. das Seminar ggf. kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gezahlten Teilnehmergebühren mit der Absage erstattet. Weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen.
  5. Die Akademie übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Sachen und Gegenstände, insbesondere Garderobe, Taschen, Literatur etc..

Teilnahmebedingungen der Halbtagsseminare

  1. Die Anmeldung wird mit Eingang bei uns verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnehmergebühren, wobei Vergünstigungen nur durch natürliche Personen in Anspruch genommen werden können. Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat bzw. per Überweisung sofort nach Rechnungsstellung.
  2. Teilnahmeberechtigt an dieser Veranstaltung sind die Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln sowie deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter.
  3. Die Gefahr der Nichtteilnahme - gleich aus welchen Gründen - liegt beim angemeldeten Teilnehmer. Ggf. kann ein Vertreter entsandt werden, der ebenfalls Mitglied im Steuerberater-Verband e.V. Köln sein muss.
  4. Es bleibt vorbehalten, ohne Angaben von weiteren Gründen, die Anmeldung einseitig aufzuheben bzw. das Seminar ggf. kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gezahlten Teilnehmergebühren mit der Absage erstattet. Weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen.
  5. Die Akademie übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Sachen und Gegenstände, insbesondere Garderobe, Taschen, Literatur etc..

Teilnahmebedingungen der Praktiker-Seminare

  1. Die Anmeldung wird mit Eingang bei uns verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnehmergebühren, wobei Vergünstigungen nur durch natürliche Personen in Anspruch genommen werden können. Die Zahlung des Rechnungsbetrages ist durch Erteilung eines SEPA-Mandates oder Überweisung möglich. Rechnungsbeträge aus Abo-Buchungen werden jährlich fällig. Der Fälligkeitstermin wird in der Rechnung mitgeteilt.
  2. Teilnahmeberechtigt an dieser Veranstaltung sind die Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln sowie deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter.
  3. Die Gefahr der Nichtteilnahme - gleich aus welchen Gründen - liegt beim angemeldeten Teilnehmer. Ggf. kann ein Vertreter entsandt werden, der ebenfalls Mitglied im Steuerberater-Verband e.V. Köln sein muss.
  4. Es bleibt vorbehalten, ohne Angaben von weiteren Gründen, die Anmeldung einseitig aufzuheben bzw. das Seminar ggf. kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gezahlten Teilnehmergebühren mit der Absage erstattet. Weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen.
  5. Die Akademie übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Sachen und Gegenstände, insbesondere Garderobe, Taschen, Literatur etc..
  6. Abonnement: Reduzierung nur auf den Regulärpreis (€ 760,00) möglich. Abonnement nicht möglich in Kombination mit anderen Werbeaktionen und/oder für Neuzugelassene

Teilnahmebedingungen der Mitarbeiter-Seminare

  1. Die Anmeldung wird mit Eingang bei uns verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnehmergebühren, wobei Vergünstigungen nur durch natürliche Personen in Anspruch genommen werden können. Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat bzw. per Überweisung sofort nach Rechnungsstellung.
  2. Die Gefahr der Nichtteilnahme - gleich aus welchen Gründen - liegt beim angemeldeten Teilnehmer.
  3. Es bleibt vorbehalten, ohne Angaben von weiteren Gründen, die Anmeldung einseitig aufzuheben bzw. das Seminar ggf. kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gezahlten Teilnehmergebühren mit der Absage erstattet. Weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen.
  4. Die Akademie übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Sachen und Gegenstände, insbesondere Garderobe, Taschen, Literatur etc..

Infos downloaden

Einen Überblick erhalten Sie auch über unsere Leistungsbroschüre

Kostenlose Beratung unter

02203 993216

ostrowski@stbverband-koeln.de

Schreiben Sie uns und wir rufen Sie umgehend zurück